MyMz
Anzeige

Pflege

Christkind besucht Vamed-Klinik

Die Führungskräfte der Rehaklinik in Berching ist mit der Auslastung zufrieden. Heuer gab es mehr Patienten als 2018.
Von Franz Guttenberger

Christkind, Bürgermeister und Landrat sowie Kaplan und Pfarrerin überbrachten Weihnachtsgrüße. Foto: Franz Guttenberger
Christkind, Bürgermeister und Landrat sowie Kaplan und Pfarrerin überbrachten Weihnachtsgrüße. Foto: Franz Guttenberger

Berching.Landrat Willi Gailler und Bürgermeister Ludwig Eisenreich besuchten die Vamed-Rehaklinik und wünschten allen Patienten ein besinnliches Weihnachtsfest und baldige Genesung. Gleichzeitig brachten sie das Christkind Annalena mit ihren drei Engeln Emma, Verena und Theresa mit. Sie wünschten allen Patienten wie Mitarbeitern des Hauses eine frohe Weihnachtszeit.

Zugleich sprachen Kaplan Michael Polster und die Klinik-Seelsorgerin für das Dekanat Neumarkt Pfarrerin Katharina Thoma besinnliche Worte. Nachdem alle Patienten ein kleines Weihnachtsgeschenk von der Ärztlichen Direktorin Dr. Ramona Ullmann bekamen, führte die Direktorin den Landrat und den Bürgermeister durch die Klinik.

Patientenzahl steigt

Der Landkreis Neumarkt und die Vamed Rehaklinik Berching (ehemals Helios Klinik Berching) haben im Juli den Pachtvertrag für zehn Jahre verlängert. „Wir sind im diesem Jahr hoch zufrieden mit der Auslastung“, sagte Dr. Ullmann. Es waren mehr Patienten als in den Jahren zuvor registriert. Insgesamt stehen 79 Betten zur Verfügung. Allerdings herrsche auch bei uns Mangel an Fachpersonal, sagte Dr. Ullmann. Dennoch konnten alle Patienten gut betreut und ärztlich versorgt werden. Auch das Thema Fortbildung sei bei uns wichtig, betonte sie.

Dem Landkreis Neumarkt und der Stadt Berching ist stark an der Zusammenarbeit mit der Klink gelegen, betonten Landrat wie Bürgermeister. Diese habe bislang gut funktioniert und das soll so bleiben, wünschten sie sich. „Die Klinik in Berching hat einen guten Ruf. Neben den Vorteilen einer heimatnahen Versorgung für die immer älter werdende Bevölkerung biete sie auch qualifizierte, wohnortnahe Arbeitsplätze in Berching und Umgebung“, betonte Landrat Willibald Gailler. Dr. Ramona Ullmann, Klinikgeschäftsführerin und seit 14 Jahren Ärztliche Direktorin, erinnerte daran, dass man den gesamten Physiotherapiebereich saniert habe. Der Bereich wurde mit digitalen vollelektronischen, vernetzten Trainingsgeräten für Kraft und Ausdauer ausgestattet. Dieser Bereich wird gut angenommen und Patienten bis zu 80 Jahren nutzen dieses Angebot.

Die Vamed-Klinik

  • Was:

    Die Vamed Rehaklinik Berching ist eine Fachklinik für Geriatrische Rehabilitation mit 79 Betten. Man betreut Patienten im höheren Lebensalter mit einem ganzheitlichen Therapiekonzept.

  • Leistungsspektrum:

    Das Leistungsspektrum umfasst Behandlungen von neurologischen, unfallchirurgischen, orthopädischen, allgemeinchirurgischen Krankheiten oder postoperativen Zuständen

Das komplette therapeutische Konzept wurde ergänzt und modernisieret. Dabei gehe es vor allem darum, durch spielerisches Trainieren von Kraft und Ausdauer, individuell angepasst auf den Patienten, den Patienten zu einem Erfolgserlebnis zu verhelfen. Und das funktioniere, freute sich Dr. Ullmann im Gespräch mit Bürgermeister und Landrat. Die Vamed Rehaklinik Berching ist eine Fachklinik für Geriatrische Rehabilitation mit 79 Betten. Man betreut Patienten im höheren Lebensalter mit einem ganzheitlichen Therapiekonzept.

Mehr aus Neumarkt und Umgebung:

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht