mz_logo

Region Neumarkt
Donnerstag, 26. April 2018 15° 2

Kultur

Das Baul Huhn Orchester tritt wieder auf

Am Freitag kommt das Baul Huhn Orchester nach zehn Jahren Abstinenz ins Kish nach Postbauer-Heng (Beginn 20 Uhr).

Einige Jahre ist es ruhig geworden um das Baul Huhn Orchester. Dieses Bild stammt aus den frühen 90er Jahren. Foto: Volker Groß

Postbauer-Heng.Am Freitag kommt das Baul Huhn Orchester ins Kish nach Postbauer-Heng (Beginn 20 Uhr). Über Jahrzehnte hinweg war die Band ein Brutkasten für Altdorfer Musikschaffende, die sich mit Baul Huhn als Start- oder Zwischenstation im Rest der Welt einen Namen machten. Das Programm der groovig-rockigen Formation umfasst 30 Jahre Jazz- und Rockgeschichte. Mittlerweile sind Jahre ins Land gegangen (wie das Bandfoto aus den frühen 90ern beweist), in denen das Baul Huhn Orchester in der Region vermisst wurde, im Kish werden sie wieder auf der Bühne stehen. Der letzte Auftritt ist um die zehn Jahre her. Auf der Bühne stehen Sänger Walter „Voice“ Reitenspieß, Klaus Braun-Hessing (drums), Marin Alic (bass), Johannes Frauenknecht (perc), Andreas Blüml und Roli Müller (git), die Bläser Udo Schwendler und Markus Rießbeck, Werner Kandzora (keys) sowie Volker Groß. Karten kosten 12 bzw. an der Abendkasse 15 Euro.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht