MyMz
Anzeige

Freizeit

Das Pilsacher Ferienprogramm

Ulrike Nißlbeck stellte ein abwechslungsreiches Ferienprogramm vor. Das Sommerkino kommt nach Pilsach.
Von Doris Distler

Das Ferienprogramm für die Gemeinde Pilsach stellte zweite Bürgermeisterin Ulrike Nißlbeck vor. Foto: Doris Distler
Das Ferienprogramm für die Gemeinde Pilsach stellte zweite Bürgermeisterin Ulrike Nißlbeck vor. Foto: Doris Distler

Pilsach.Einen Kraftakt leistet die zweite Bürgermeisterin Ulrike Nißlbeck jedes Jahr, um das Ferienprogramm für die Gemeinde Pilsach zu organisieren. Nun stellte sie das Programm vor, das Eltern ein wenig entlasten soll – „außer Lehrern hat ja niemand sechs Wochen Urlaub“, sagt Nißlbeck dazu – und das natürlich vor allem den Kindern Spaß machen soll in ihren großen Sommerferien.

Für manches Kind wird sicher der eine oder andere Eindruck hängen bleiben wie gleich beim ersten Termin am Mittwoch, 31. Juli, wenn der 15-jährige Patrick Lehmeier in Eispertshofen über seine Imkerei berichtet. Hautnah und dennoch geschützt können die Kinder das Treiben und Wuseln der Bienen mitbekommen. Am Donnerstag, 1. August, lädt die Bäckerei Strobl in ihre Backstube in Laaber ein. Am nächsten Tag ist die begehrte Baumhausübernachtung in Habsberg geplant. Abenteuer bei der Feuerwehr erleben die Kinder am Samstag, 3. August, in Pilsach. Am Montag, 5. August, ist die Hans-Dorfner-Fußballschule zu Gast in Pilsach.


Ein Ausflug nach München steht auf dem Plan

Wer schon immer Karten spielen lernen wollte, hat dazu am 7. August in Pilsach die Gelegenheit. Eine KJR-Fahrt nach München zur Allianz- Arena und ins Sealife findet am 8. August statt. Am gleichen Tag bietet Daniela Blomenhofer Kinderentspannung an zum Thema „Mut tut gut“. Am Freitag, 9. August, veranstaltet der Pfarrgemeinderat Pilsach eine Schnitzeljagd. Von 12. bis 14. August macht täglich von 13 bis 17 Uhr das feuerrote Spielmobil des Kreisjugendrings am Sportgelände der Schule Station. Kinder von vier bis zwölf Jahren können sich dann spielerisch und kreativ mit dem Thema Umwelt und Nachhaltigkeit befassen.

Mehr Aktivitäten

  • Ergänzung:

    Weitere Angebote sind das Spielplatzfest Niederhofen am Freitag, 30. August, eine Fahrt zum Trampolinpark Nürnberg am 2. September, ein Schupperschießen bei den Schützen Pilsach am Dienstag, 3. September, Bowling in Velburg am 5. September und ein Fest zu 70 Jahren Kreisjugendring am 7. September mit Live-Band, Hüpfburg und Spielmobil.

  • Anmeldungen:

    Ulrike Nißlbeck, Tel. (09181) 33 187 oder bei den jeweiligen Ansprechpartnern. (ndd)

Am Montag, 19. August, kommt das Sommerkino für Kinder in den „Merzn Stodl“ in Pilsach. Ein Schnupperschießen veranstaltet am Mittwoch, 21. August, der Jagdbogenclub Laaber.

Bei „Dance for kids“ mit Maria Krauß können sich Kinder ab acht Jahren im Sportheim Pilsach am Freitag, 23. August, so richtig austoben.

Mehr Nachrichten aus dem Landkreis Neumarkt lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht