mz_logo

Region Neumarkt
Montag, 25. Juni 2018 20° 4

Seubersdorf

Defibrillator wurde in Seubersdorf installiert

In Seubersdorf gibt es nun beim Sportplatz einen Defibrillator.

Mit 1900 Euro Spendengeld wurde der Defi angeschafft. Foto: Gabler
Mit 1900 Euro Spendengeld wurde der Defi angeschafft. Foto: Gabler

Seubersdorf.„Wer hilft Leben retten, wenn am Sportplatz Hilfe nötig ist?“ Mit dieser Frage beschäftigte sich im vergangenen Jahr eine Reihe von Männern am Stammtisch im Sportheim Seubersdorf. SVE-Vorsitzender Johann Ferstl stellte nicht nur eine Spendenbox auf, er sammelte auch Informationen über einen Defibrillator für den Bereich des Sportheimes. Das Thema sprach Bürger an, und nachdem sich nicht nur die CSU Seubersdorf und die Rory-Gallagher-Freunde, sondern auch Hans Hammerl, Hans-Gunter Gabler, Johannes Ferstl, Rudi Srbecky, Günther Müller, Jürgen Lindner, Bernhard Schober, Reinhard Platen, Matthias Fürnrohr, Willi Werner, Gerhard Ostermann, Richard Schön und Wolfgang Pöhmerer angesprochen fühlten, konnte nun der Defibrillator installiert werden. (pvg)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht