MyMz
Anzeige

Demo: „Saturday for freedom“

„Saturday for freedom“ hieß es auf vielen Hemden und T-Shirts.
Johann Grad

Szenische Darstellung als Demonstration: Den „freiheitsliebenden Menschen“ hielt sofort der Aufpasser zurück. Foto: Johann Grad
Szenische Darstellung als Demonstration: Den „freiheitsliebenden Menschen“ hielt sofort der Aufpasser zurück. Foto: Johann Grad

Beilngries.Eingeschränkt in ihrer Freiheit fühlen sich diese Leute und sie unterstützten – auch mit Plakaten – die Demonstration am Kirchplatz. Mit strengen Auflagen hatte das Landratsamt Eichstätt die Demo genehmigt. Ort der Kundgebung in Form einer szenischen Darstellung war auf drei Seiten abgesperrt, auf der vierten standen Plakate mit Forderungen. Die Polizei hielt sich im Hintergrund; Samstag ist noch eine Demo angesagt. (ugr)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht