MyMz
Anzeige

Den Leib des Herrn empfangen

Der schönste Tag eines jungen Christen ist die Erstkommunion.
Hans Stepper

Drei Mädchen feierten in Stöckelsberg ihre Erstkommunion.
Drei Mädchen feierten in Stöckelsberg ihre Erstkommunion. Foto: HANS STEPPER/HANS STEPPER

STÖCKELSBERG.Der „Weiße Sonntag“ fand etwas verspätet am Sonntag im Juradorf statt. Dort durften Sophia Weizer und Amelie Schaller, beide aus Stöckelsberg, sowie Helena Simon aus Unterrohrenstadt erstmals den Leib des Herrn in der Gestalt der Hostie empfangen. Pfarrvikar Markus Müller aus Gnadenberg hielt im Beisein der Familienangehörigen und Verwandten den Festgottesdienst in der Ortskirche, die den Heiligen Simon und Judas Thaddäus geweiht ist. Er ermunterte die Kinder, auch in Zukunft immer den Weg zur Kirche, sei es zu Messfeiern an Sonn- oder Werktagen, zu finden und durch den Sakramenten-Empfang die Nähe zu Gott suchen. (npp)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht