mz_logo

Region Neumarkt
Samstag, 23. Juni 2018 17° 3

Musik

Den Taktstock hält jetzt ein Neuer

Dirigent der Blaskapelle Breitenbrunn ist Matthias Dietz.
Von Ines Greiner

Vorsitzender Tobias Reichel (r.) begrüßt Matthias Dietz. Foto: L. Braun
Vorsitzender Tobias Reichel (r.) begrüßt Matthias Dietz. Foto: L. Braun

Breitenbrunn.Die Blaskapelle Breitenbrunn hat einen neuen Dirigenten: Matthias Dietz. Er folgt auf Peter Braun und Gerald F. Lang. Braun hatte die musikalische Leitung des Orchesters 2012 übernommen, nachdem er es vorher schon für ein halbes Jahr kommissarisch geleitet hatte. Jetzt gibt er den Taktstock weiter, weil als Musikpädagoge und Musikprofi sein Terminkalender bereits übervoll ist.

Unter seiner Leitung als Dirigent wurde 2013 die Jungbläsergruppe gegründet – unter der Leitung seiner Schwester Marina Braun. Denn die Nachwuchsförderung war ihm eine Herzensangelegenheit. Die Blaskapelle war mit ihrem breiten Repertoire an Musikstücken über die Landesgrenze hinaus bekannt. Sie waren beim Musik- und Liederabend, dem Sommerfest sowie dem Herbst- und Weihnachtskonzert sowie bei der Kirchweih in Breitenbrunn, dem Tilly-Fest, dem Erntedankfest und beim traditionellen Neujahrsanspielen dabei. Den Kontakt zum neuen Dirigenten Matthias Dietz hatte Marina Braun geknüpft. Er war beim Probedirigat angetan von der Blaskapelle Breitenbrunn und seiner Besetzung.

Dietz erhielt seine musikalische Ausbildung in Gesang, Klavier und Posaune am Musikgymnasium der Regensburger Domspatzen. Nach dem Abitur leistete er seinen Wehrdienst bei der Militärmusik der Bundeswehr. Im Anschluss studierte er an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz Dirigieren bei Prof. Johann Mösenbichler, mit Fachrichtung Blasorchester. Außerdem studierte er Gymnasiallehramt Musik (1. Staatsexamen) und Instrumentalpädagogik Posaune an der Universität Regensburg und an der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik.

Während seines Studiums leitete er für drei Jahre das Blasorchester Markt Feucht und konnte so durch zahlreiche Auftritte und Konzerte – unter anderem in der Meistersingerhalle Nürnberg – Erfahrungen sammeln. Im Raum Regensburg ist er seit mehreren Jahren als Instrumentalpädagoge für tiefes Blech tätig.

Seinen ersten Einsatz hatte Dietz beim Bucher Pfingstfest. Sein zweiter Auftritt wird beim Sommerfest der Blaskapelle Breitenbrunn am Samstag, 9. Juni, sein. Die Kapelle gestaltet die Vorabendmesse, anschließend gibt es eine Serenade der Jungbläser und der Blaskapelle am Unteren Markt. Zum Festbetrieb gehört auch die Sommerparty ab 22 Uhr mit der Kapellenjugend. Bei der Jahresversammlung wurde die Vorstandschaft gewählt: Vorsitzender Tobias Reichel, Stellvertreter Sebastian Braun, Schriftführer Lukas Braun, Schatzmeisterin Julia Braun, Beisitzer Otto Wittmann, Hannes Brüderlein, Albert Braun. (pgi)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht