MyMz
Anzeige

Der Opfer der Kriege gedacht

Am Volkstrauertag hat Dekan Artur Wechsler einen Gedenkgottesdienst in der Stadtpfarrkirche zelebriert.
Franz Guttenberger

Berching.Danach fand ein Trauerzug zur Kriegergedächtniskapelle statt, den die Stadtkapelle anführte. Die Stadtkapelle und der Männergesangverein unter der Leitung von Hans Hutter begleiteten musikalisch die Gedenkfeier zu Ehren der gefallenen und vermissten Kameraden im Krieg und der Opfer von Gewalt. Zusammen mit dem Vorsitzenden des Soldaten- und Reservistenkameradschaft Berching, Josef Kastner, und seinem Stellvertreter Alexander Jungbauer legte Bürgermeister Eisenreich einen Kranz nieder. Frieden sei nicht alles, aber ohne Frieden sei alles nichts, betonte der Bürgermeister. (ugu) Foto: Guttenberger

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht