MyMz
Anzeige

Parsberg

Die BSG verteidigt den Bezirkstitel

Die Mannschaft der BSG Parsberg nahm an den Meisterschaften erfolgreich teil.

Nach den Strapazen ruhten sich die Spieler aus. Foto: Gottfried Hiller
Nach den Strapazen ruhten sich die Spieler aus. Foto: Gottfried Hiller

Parsberg.Die Mannschaft der BSG Parsberg mit Franz Freihart, Ernst Hoidn und Wolfgang Müller nahm an den Bezirksmeisterschaften im Pétanque erfolgreich teil. Acht Mannschaften wollten den begehrten ersten Platz erreichen. Geschafft hat das zum wiederholten Mal die BSG Parsberg. Die mit Spannung versehenen Kämpfe in dem Modus jede Mannschaft gegen jede, hatten folgende Ergebnisse:

BSG Parsberg - RBSV Selb 11:5, RBA – Neumarkt 2 11:0, VSV Kemnath 2 11:3, – Weiden 1 1:11, RBA Neumarkt 1 11:7 – VSV Kemnath1 11:4, – Weiden 2 11:8. Der BSG Vorsitzende Vorsitzender Hartmut Schember und der Übungsleiter Gottfried Hiller gratulierten recht herzlich zu dem guten Ergebnis. Pétanque ist ein dem Boule-Spiel zugeordneter Präzisionssport. Dabei versuchen zwei Mannschaften eine Anzahl von Kugeln so nahe wie möglich an die Zielkugel zu werfen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht