MyMz
Anzeige

Veranstaltung

Die fünf Kandidaten für den Fashion Star

Ab Montag sind die Teilnehmer des Mode-Wettbewerbs in Neumarkt unterwegs. Sie suchen ein Outfit für den Herbst.
Von Doris Distler

Das sind die fünf Kandidaten des Fashion Star Neumarkt. Sie suchen ab Montag ein Herbstoutfit. Am Samstag stimmt eine Jury dann über sie ab. Foto: Doris Distler
Das sind die fünf Kandidaten des Fashion Star Neumarkt. Sie suchen ab Montag ein Herbstoutfit. Am Samstag stimmt eine Jury dann über sie ab. Foto: Doris Distler

Neumarkt.Was Germany kann, kann Neumarkt ebenso – zum Beispiel das Neumarkter Topmodel wählen. Nur heißt es hier „Fashion Star“ und es ist wohl eine weit vergnüglichere Veranstaltung als das deutschlandweite TV-Format. Citymanager Christian Eisner stellte am Samstag die ausgewählten Kandidaten vor.

Vom 7. bis 13. Oktober findet in der Einkaufsstadt Neumarkt die Premieren-Ausgabe von „Food & Fashion - den Mode- und Genusstagen“ statt. „aktives Neumarkt“ e.V. und das Stadtquartier „NeuerMarkt“ möchten damit die Vielfalt der Neumarkter Geschäftswelt präsentieren und die beiden Themen „Essen“ und „Mode“ aufgreifen. Eine Aktion während der Thementage wird die erstmalige suche nach Neumarkts „Fashion Star“ sein. Jetzt wurden die Teilnehmer dieser Aktion vorgestellt.

Fünf Kandidaten überzeugten

Aus 20 Einsendungen hatte die Jury fünf Personen ausgewählt. Anfangs war geplant, nur vier Kandidaten zu küren, doch „die Wahl war sehr schwer“, so Christian Eisner. Also hätten sie sich für eine Person mehr entschieden. Die Ausgewählten sind nun Petra Mrowetz aus Deining, Laura Wolfshöher aus Neumarkt, Sabrina Härtlein aus Neumarkt, Irmtraud Frankenne aus Berg und Markus Kerschensteiner aus Thannhausen.

Fashion Star

  • Ausrichter: Der Modell-Wettbewerb für Modebegeisterte ab 18 Jahren ist eine Gemeinschaftsaktion von „aktives Neumarkt“ und dem Stadtquartier „Neuer Markt“ .

  • So geht’s weiter: 12. Oktober: 11-17 Uhr Herbstmodenschau im Neuen Markt, etwa 14 Uhr Fashion Star-Publikums-Voting: Das Publikum bewertet die Outfits der Kandidaten, ca. 15.30 Uhr Fashion-Star-Titelverleihung.

Sie trafen sich mit Citymanager Christian Eisner in der Eatery in der Nürnberger Straße, wo Eisner das weitere Vorgehen vorstellte: Die Ausgewählten erhalten Einkaufsgutscheine im Wert von 300 Euro, mit denen sie von 7. bis 10. Oktober in 18 Geschäften vom Oberen bis zum Unteren Markt und im Neuen Markt einkaufen können – um sich nach einem bestimmten Motto einzukleiden. „Herbst – Natur – Waldlust - mache Dich schick für die Neumarkter Schmankerlwochen!“, forderte der Citymanager.

Gewinner steht am 12. Oktober fest

Den Mode-Einkauf auf dieses Thema abzustimmen sei nun die Kunst, die auch bewertet werde. Eine Jury und das Publikum werden am Samstag, 12. Oktober im Rahmen der Herbst-Modenschau im Stadtquartier „NeuerMarkt“ ihre Bewertungen abgeben und den Sieger ermitteln. Als Preise winken verschiedene Einkaufsgutscheine im Wert von über 300 Euro und natürlich der Titel des Neumarkter Fashion Stars inklusive attraktiven Glas-Award.

Mode

Premiere für die Genusstage in Neumarkt

Show-Kochen, Pizza-Akrobatik und Modestar: Die Veranstaltung „Food & Fashion“ bietet zahlreiche Aktionen für die Neumarkter.

Dass ein Mann dabei ist, freut Citymanager Christian Eisner besonders. Er sei nicht etwa ein „Quoten-Mann“, es hätten sich mehrere Männer beworben, im Gegensatz zu anderen Städten. Dort habe die Hürde wohl bei der zusätzlichen Betonung von Frisur und Kosmetik männliche Kandidaten abgehalten.

Das männliche Neumarkter Modell Markus Kerschensteiner erzählt, dass seine Tochter Arelia öfter „Shopping-Queen“ sieht. Kerschensteiner wollte seine Frau bewegen, am Fashion Star-Wettbewerb teilzunehmen, sie weigerte sich jedoch. Für ihn sei es „eine Gaudi“, teilzunehmen.

Mehr aus Neumarkt und Umgebung:

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht