MyMz
Anzeige

Dr. Andreas Thiermeyer wird Wallfahrtsrektor auf dem Habsberg

Dr. Andreas Thiermeyer (58), bisher Rektor des Collegium Orientale in Eichstätt, wird Wallfahrtsrektor und geistlicher Leiter auf dem Habsberg bei Velburg. Neuer Rektor des Collegium Orientale wird Dekan Paul Schmidt (54), Dollnstein. Die Ernennungen durch Bischof Dr. Gregor Maria Hanke OSB treten mit dem 1. September in Kraft. Die Pfarrei Dollnstein wird im nächsten Pastoralblatt zur Bewerbung ausgeschrieben.

Die Verantwortung des Wallfahrtsrektors auf dem Habsberg wird seit dem Wechsel von Peter Wenzel im September 2007 nach Herrieden von Dekan Elmar Spöttle, Velburg, wahrgenommen.

Mit der Seelsorge an der Wallfahrtskirche und im Diözesanjugendhaus ist seitdem Pater Sibi Joseph Manickathan, Kaplan der Pfarrei Oberwiesenacker, beauftragt.

Andreas Thiermeyer ist seit seiner Errichtung 1998 Rektor des Collegium Orientale. Er wurde 1977 zum Priester für die Diözese Eichstätt geweiht.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht