mz_logo

Region Neumarkt
Mittwoch, 15. August 2018 25° 3

Polizei

Eigenen Sportwagen zu Schrott gefahren

Ein Mann aus dem Landkreis Neumarkt verschrottete am Dienstagabend auf der A9 seinen Audi R8 im Wert von rund 130.000 Euro.

Ein Mann hatte aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen R8 verloren. Symbolbild: Stefan Puchner/dpa
Ein Mann hatte aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen R8 verloren. Symbolbild: Stefan Puchner/dpa

Landkreis. Der 43-Jährige befuhr am Dienstagabend die linke Fahrspur in Richtung München mit hoher Geschwindigkeit und verlor zwischen den Anschlussstellen Hilpoltstein und Greding aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Audi R8 und stieß gegen die Leitplanke.

Sein Fahrzeug drehte sich mehrfach und blieb letztendlich auf der mittleren Spur liegen. Er wurde leicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf rund 133000 Euro beziffert.

Weitere Polizeimeldungen lesen Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht