MyMz
Anzeige

Eine Sektdusche für die S-Bahn


Von Lothar Röhrl

Nach einem Lufthansa-Flugzeug seit acht Jahren trägt seit Sonntagvormittag auch ein neuer S-Bahn-Zug den Namen „Neumarkt i.d.OPf“. Darauf wies Oberbürgermeister Thomas Thumann hin, bevor er den Inhalt eines vollen Glases Sekt in Richtung des am Fahrzeug angebrachten Schriftzuges schleuderte. Gleichzeitig mit dem OB taten das die Bahn-Manager Anja Steidl, der aus Neumarkt stammende und für Bahnhöfe in ganz Bayern zuständige Karl-Heinz Ferstl sowie „S-Bahn-Netz“-Leiter Marco Schimmich.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

##### ############### ###### ##### #### ##### #### ### ##### ### #-####-######## #####. #### #### ### ##### ########### ############## #### #### ##### ## #### ######## ### ######### #####, ####### ## #### ###### #####, ### ### ######## #####. ## ###### ### #### #######, ### ### ### ## ####### ###### ## ######## ### ##### #####, ##### #### ### #######.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht