MyMz
Anzeige

Eine Show im Neumarkter Schaufenster

Versammlungen, Ausstellungen, Tagungen, Tage der offenen Türen – all diese wichtigen öffentlichkeitswirksamen Dinge müssen derzeit ausfallen.

Im großen Schaufenster des Amts an der Nürnberger Straße können sich Passanten über Lehrgänge informieren.  Foto: Birgit Forster-Rösel
Im großen Schaufenster des Amts an der Nürnberger Straße können sich Passanten über Lehrgänge informieren. Foto: Birgit Forster-Rösel Foto: Birgit Forster-Rösel

Neumarkt.Wie aber trotzdem Werbung und auf den Lehrgang Hauswirtschaft aufmerksam machen? Das Sachgebiet Ernährung und Haushaltsleistungen hat sich daher etwas Neues überlegt und berichtet darüber in einer Pressemitteilung.

Zugute kommt dabei die Lage des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in der Nürnberger Straße und auch die große Fensterfront. Für den Juni haben sich die Mitarbeiterinnen das Schwerpunktthema Vorratshaltung ausgesucht und weisen auf die Vielfalt der einheimischen Obst- und Gemüsearten, die Saisonware sowie auf verschiedene Arten der Haltbarmachung hin. Auch die Fähigkeit, kleine Dinge selber zu nähen – nicht nur die aktuellen Schutzmasken – wird im Laufe des Lehrgangs gefördert und in einem der Fenster kurz dargestellt. Die Schaufenster sollen monatsweise aktualisiert werden mit weiteren Lehrganginhalten und aktuellen Themen. Weitere Informationen zum Lehrgang, der im September voraussichtlich startet, sind erhältlich über die Homepage des Amtes www.aelf-ne.bayern.de, Bildung, Hauswirtschaft oder auch telefonisch unter Tel. (0 91 81) 45 08 12 02 oder (0 91 81) 45 08 12 03.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht