MyMz
Anzeige

Virus

Elf Corona-Fälle in Nürnberg

Die Stadt teilte die aktuellen Fälle mit. Auch zwei Mediziner sind offenbar betroffen, ihre Praxis wurde geschlossen.

Die Stadt Nürnberg informierte über den aktuellen Stand in puncto Corona-Virus. Symbolfoto: Robert Michael/dpa
Die Stadt Nürnberg informierte über den aktuellen Stand in puncto Corona-Virus. Symbolfoto: Robert Michael/dpa

Nürnberg.Die Zahl der mit Coronavirus positiv getesteten Personen in Nürnberg hat sich laut Auskunft der Stadt Nürnberg um vier Personen auf elf Fälle erhöht – nach dem aktuellen Stand am Montag, 9. März, 16 Uhr.

Dabei handelt es sich um sieben Erwachsene, zwei Jugendliche und zwei Kinder. Drei von ihnen sind in stationärer, die anderen in häuslicher Quarantäne. Neun der Personen sind Urlaubsrückkehrer aus einem Risikogebiet, zwei hatten Kontakt zu einem bestätigten Fall.

Lungenkrankheit

Neumarkt wappnet sich gegen Corona-Virus

In Schulen und Kindergärten gibt es Sonderregeln, Desinfektionsmittel sind fast ausverkauft. Doch viele raten zur Umsicht.

Bei den neu infizierten weiteren Personen handelt es sich um zwei Schüler der privaten Rudolf Steiner-Schule. Die Schule bleibt deswegen bis auf Weiteres geschlossen. Positiv getestet wurden auch zwei Mediziner in einer Praxis für Allgemeinmedizin. Die Praxis ist inzwischen geschlossen.

Das Gesundheitsamt ermittelt derzeit die engen Kontaktpersonen. Aufgrund eines noch abzuklärenden Verdachtsfalls wurde eine Klasse der Maria-Ward-Schule geschlossen.

Mehr Infos zum Corona-Virus hier im Newsblog.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht