MyMz
Anzeige

Erasbach

Erasbach spendet an kranke Kinder

Bei der Dorfweihnacht der Ortsgemeinschaft Erasbach hatte auch in diesem Jahr das soziale Engagement seinen Platz.
Hans Peter Gleisenberg

Willi Bauer überreichte die Spende an Josef Stiegler von der Elterninitiative „Krebskranker Kinder“. Foto: Hans Peter Gleisenberg
Willi Bauer überreichte die Spende an Josef Stiegler von der Elterninitiative „Krebskranker Kinder“. Foto: Hans Peter Gleisenberg

Erasbach.So konnten am 4. Advent an den Vorsitzenden der Elterninitiative „Krebskranker Kinder“ der Regenbogenstation an der Cnopfschen Kinderklinik Nürnberg, Josef Stiegler, 1400 Euro überreicht werden. Die Firmkinder des Ortes machten Waffeln, deren Erlös ebenso in die Spendensumme einfloss wie Zuwendungen der Stadt Berching – in Form von Eintrittskarten ins Berlebad. Die Künstler Peter Buchner, Siegfried Lichtenegger, Josef Guttenberger, Johann Dischinger und Max Plank, stellten Exponate zur Verfügung, die an die Besucher verlost wurden. Auch die Spenden aus der Adventsandacht flossen ein. Die Organisatoren Willi Bauer und Erika Buchner vom Pfarrgemeinderat dankten allen, die sich in den Dienst der guten Sache gestellt hatten. Bürgermeister Ludwig Eisenreich rundete den zunächst unrunden Betrag noch auf. (ngl)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht