MyMz
Anzeige

Freizeit

Ferienprogramm wird 20 Jahre alt

Seit zwei Jahrzehnten ist das Angebot in Pyrbaum begehrt. Entsprechend lohnt es sich, sich frühzeitig anzumelden.
Von Heike Regnet

Das Ferienprogramm des Marktes Pyrbaum feiert in diesem Jahr 20. Geburtstag. Foto: Regnet
Das Ferienprogramm des Marktes Pyrbaum feiert in diesem Jahr 20. Geburtstag. Foto: Regnet

Pyrbaum.Einen Naschgarten pflanzen, Go-Kart fahren, Pizza oder Brezeln backen, Feuerspucken, eine Bergtour oder ein Tag bei der Feuerwehr Nürnberg – das Ferienprogramm der Marktgemeinde Pyrbaum bietet auch in diesem Jahr für jeden etwas Passendes. 67 Veranstaltungen sind geplant. Ab sofort kann sich jeder anmelden.

1000 Kinder waren 2017 dabei

Alle Fäden in der Organisation laufen bei Andrea Lehmeier, Mitarbeiterin im Rathaus, zusammen. Auch in diesem Jahr sind wieder viele Vereine und Verbände mit von der Partie. „Im letzten Jahr waren es über 1000 Kinder, die teilgenommen haben“, sagt Lehmeier. Die Anmeldung zu den unterschiedlichen Events läuft auch heuer wieder online oder telefonisch bei den jeweiligen Veranstaltern.

Bereits zum 20. Mal legt die Marktgemeinde ein Ferienprogramm auf. Während einige der Aktionen zum Dauerbrenner wurden, gibt es alljährlich auch neue Angebote. Dank sagten Bürgermeister Guido Belzl und Jugendbeauftragte Tanja Fiederer allen, die für die großartige Vielfalt sorgen. „Ich würde ja sofort die Trampolinhalle buchen“, sagt Fiederer. „Und auch der Tag beim Radio ist sicher interessant.“

Auftakt zum Ferienprogramm ist seit vielen Jahren die große School‘s-out Party. Am letzten Schultag, am 27. Juli, ist ab 18 Uhr Treffpunkt an der Schule. Bürgermeister und Markträte sorgen auch heuer wieder mit Unterstützung des Basement-Teams für Spaß und Spiel. Selbstverständlich ist für das leibliche Wohl gesorgt. Bis 20.30 Uhr wird gemeinsam gefeiert – für viele der ideale Start in die Sommerferien.

Vielfältig sind die Angebote während der Ferien. Da bei so manchem Event die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt es sich, sich rasch anzumelden. Das gesamte Programm kann auf der Homepage www.pyrbaum.de abgerufen werden. Hier ist zugleich die Online-Anmeldung möglich. In Kooperation mit Regens Wagner läuft zudem ein Ferienangebot für Kinder mit Handicaps sowie ein Angebot für Schulbegleitung.

Frühstück mit dem Rathauschef

Neugierige Kinder sollten sich den Kinderbibelabend am 30. Juli vormerken, denn hier geht es auf Spurensuche nach dem Glück. Rasant und sportlich wird es sicher beim Go-Kart fahren, beim Wasserski, in der Trampolinhalle, beim Fußball, Tennis oder auch im Kletterwald Straßmühle. Groß ist die Auswahl an kreativen Angeboten. Malen mit Acryl, Töpfern, Grafitti, Tücher oder auch Blumen binden sind nur einige der Themen.

Nicht fehlen darf beim Ferienprogramm natürlich das Frühstück mit Bürgermeister Belzl. Diesmal geht es hierzu in den Schlossgraben. Termin ist am 28. August. Ein Highlight ist auch stets die Geister- und Gespensterwanderung, die diesmal zum Abschluss am 8. September ansteht.

Weitere Nachrichten aus Pyrbaum lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht