MyMz
Anzeige

Einsatz

Feuer verursacht 30 000 Euro Schaden

Die Ursache für einen Brand in einem Haus in Sengenthal ist unklar. Ein Mann musste im Krankenhaus behandelt werden. Die Kripo Regensburg ermittelt.

Die Feuerwehren Sengenthal und Reichertshofen waren im Einsatz. Symbolbild: Schmid

Sengenthal.Am Freitag brach aus noch nicht geklärter Ursache im Heizraum eines Einfamilienhauses ein Brand aus. Der 54-jährige Hausbesitzer bemerkte den Rauch aus dem Keller und informierte über Nachbarn die Feuerwehr. Der Heizraum brannte aus und durch den Rauch entstand erheblicher Rußschaden in den Kellerräumen und an der Außenfassade. Der Brandschaden wird auf etwa 30 000 Euro geschätzt. Der Hausbesitzer zog sich eine Rauchgasvergiftung zu und musste im Klinikum ärztlich behandelt werden. Im Heizraum wird eine Scheitholzheizung mit Brennholzlager betrieben und der Anschluss der Photovoltaikanlage ist dort installiert. Die Ermittlungen zur Brandursache übernimmt die KPI Regensburg, der Brandort wurde sichergestellt. Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren aus Sengenthal und Reichertshofen eingesetzt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht