MyMz
Anzeige

Freystadt

Feuerwehrnachwuchs bestand den Leistungstest

Auch wenn die Aufregung groß war, bestanden alle Jungfeuerwehrmitglieder den Leistungstest mit Bravour.
Heike Regnet

Die Jungfeuerwehrmitglieder stellten ihr Können unter Beweis. Foto: Heike Regnet
Die Jungfeuerwehrmitglieder stellten ihr Können unter Beweis. Foto: Heike Regnet

Freystadt.Bei der Stützpunktwehr FF Freystadt führte stellvertretender Kreisjugendwart Jens Bögl, unterstützt von Helfern, die Abnahme durch. Die Ausbildung hatten die Jugendwarte der teilnehmenden Feuerwehren übernommen. Geprüft wurde diesmal zum Thema Erste Hilfe. Hierzu musste ein Fragebogen beantwortet werden. Hinzu kam das Absetzen eines Notrufes, das Auffinden einer bewusstlosen Person mit der Durchführung der stabilen Seitenlage, sowie das Erkennen von Schockanzeichen mit der Schocklage. Den Wissenstest legten Mitglieder der FF Freystadt, FF Forchheim, FF Sulzkirchen, FF Oberndorf, FF Möning, FF Großberghausen, FF Mörsdorf, FF Michelbach, FF Thannhausen, FF Burggriesbach, FF Höfen, FF Pavelsbach und FF Holzheim ab. Glückwünsche zur bestandenen Prüfung gab es auch von KBI Hans-Georg Mößler und KBM Michael Seitz. (nrt)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht