MyMz
Anzeige

Neumarkt

Finanzamt bildet wieder aus

Bayernweit wurden am 2. September 630 Steuersekretärsanwärter eingestellt.

Vier neue Steuersekretärsanwärter arbeiten im Finanzamt. Foto: Klaus Liebold
Vier neue Steuersekretärsanwärter arbeiten im Finanzamt. Foto: Klaus Liebold

Neumarkt.Davon haben vier Nachwuchskräfte die zwei Jahre umfassende duale Ausbildung am Finanzamt Neumarkt angetreten.

Die Begrüßung der neuen Anwärter übernahm der Amtsleiter, leitender Regierungsdirektor Paul Prengel, der auch die Ernennungsurkunden in das Beamtenverhältnis auf Widerruf aushändigte. Die Vereidigung aller neuen Beamtenanwärter in der Bayerischen Finanzverwaltung erfolgt bei einem Festakt in der Meistersingerhalle in Nürnberg am 14. Oktober.

Bevor es in einer Woche zum ersten Fachunterricht an die Landesfinanzschule nach Ansbach geht, lernen die neuen Azubis einige Tage ihr künftiges Arbeitsumfeld näher kennen. Außerdem werden sie durch Ausbildungsleiter Reiner Forster und Geschäftsstellenleiter Siegfried Werner zum Steuerrecht, zur Verwaltungsorganisation und zum Besteuerungsverfahren informiert sowie über die Rechte und Pflichten eines Beamten aufgeklärt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht