MyMz
Anzeige

Versammlung

Freie Wähler Pyrbaum stolz

Im Rückblick erinnerte Zeltner an die Unterschriftenaktion der FW zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge und mehr.
Von Heike Regnet

Die Freien Wähler Pyrbaum ehrten langjährige Mitglieder und wählten eine neue Vorstandschaft. Foto: Regnet
Die Freien Wähler Pyrbaum ehrten langjährige Mitglieder und wählten eine neue Vorstandschaft. Foto: Regnet

Pyrbaum.Die Kommunalwahl am 15. März 2020 und die Neuwahlen der Vorstandschaft waren zentrale Themen bei der Jahresversammlung der Freien Wähler Pyrbaum im Schützenhaus. Vorsitzender Stefan Zeltner wurde von den 26 Wahlberechtigten einstimmig in seinem Amt bestätigt.
Im Rückblick erinnerte Zeltner an die Unterschriftenaktion der FW zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge, die letztlich erfolgreich war.

Fester Punkt im Jahreskalender ist die Teilnahme am Ferienprogramm. Die Aktionsnachmittage der FW werden stets hervorragend angenommen.

Neue Projekte auf Weg gebracht

Neue Projekte wurden im Marktrat auf den Weg gebracht. Zeltner informierte unter anderem über die geplante Anlage „betreutes Wohnen“ am Seniorenzentrum, über die Schulhaussanierung Pyrbaum und Straßenbaumaßnahmen. Klärungsbedarf bestehe nach Ansicht der Freien Wähler beim anstehenden Wegeausbauprogramm im Flurbereich Pyrbaum, was auch bei den Bürgerversammlungen sicher Thema sein werde.

Ein herzliches Dankeschön sagte Zeltner den vier langjährigen Vorstandsmitgliedern, die verabschiedet wurden. Dr. Jörg Gründer war 36 Jahre aktiv, Klaus Nerreter 18 Jahre und Günther Ortner 24 Jahre. Horst Schrödel ist 41 Jahre dabei, zudem war er von 2004 bis 2007 FW-Vorsitzender.

„Die Kommunalwahl ist die kleinste, aber wichtigste Zelle unserer Demokratie“, sagte Stefan Zeltner mit Blick auf 2020. Aufgestellt sind bereits die Kreistagskandidaten der Freien Wähler aus der Gemeinde Pyrbaum, so Guido Belzl, Günther Fischer, Stefan Zeltner und Monika Schmidt.
Noch einige freie Plätze gibt es auf der Kandidatenliste der Freien Wähler Pyrbaum. Wer sich einbringen will, könne sich jederzeit melden. Viele Gespräche wurden bereits geführt. Derzeit sei die Liste breit aufgestellt. „Wir haben Junge und Reife, unterschiedliche Berufssparten und auch sechs Frauen – ganz ohne Frauenquote“, meinte Zeltner sichtlich stolz.

Pyrbaum stellt Liste vor

Der Blick in die Statistik der Wahlergebnisse der letzten Jahre zeigte, dass die Briefwahl kontinuierlich zunehme. 2014 konnte die FW Pyrbaum 103 Listenkreuze verbuchen, zudem 109 Stimmzettel, auf denen nur Kandidaten der FW Pyrbaum Stimmen erhielten. 2020 werden in Pyrbaum voraussichtlich sieben Parteien/Gruppierungen zur Wahl stehen.

Anfang Dezember soll die Liste der FW Pyrbaum vorgestellt werden. Einstimmig beschloss die Versammlung, dass die Reihung der Listenplätze erstmals durch die Kandidaten festgelegt wird. Bürgermeister Guido Belzl stellt sich nicht mehr zur Wahl. Ziel der FW Pyrbaum ist es, einen Bürgermeisterkandidaten ins Rennen zu schicken. Dieser wird nominiert, wenn die Liste mit 20 Kandidaten steht.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht