MyMz
Anzeige

Berngau

Friedenslicht in die Kirche

Guter Brauch in der Pfarrei Berngau ist es, dass zur Abendmesse vor dem vierten Adventssonntag die Wolfsrichter Bürger das Licht von Bethlehem zu Fuß nach Berngau tragen.
Michael Schrafl

Wolfsrichter Bürger beim Einzug in die Pfarrkirche. Sie brachten das Friedenslicht mit, das zu Fuß von Bethlehem nach Berngau getragen wurde. Foto: Michael Schrafl
Wolfsrichter Bürger beim Einzug in die Pfarrkirche. Sie brachten das Friedenslicht mit, das zu Fuß von Bethlehem nach Berngau getragen wurde. Foto: Michael Schrafl

Berngau.Pfarrer Martin Penkalla nahm das Licht in Empfang, um es weiterzugeben. Der Rhythmuschor hatte den Gottesdienst feierlich gestaltet. In einem Lied riefen sie dazu auf: „Zünd ein Licht an: gegen die Einsamkeit, gegen Gewalt und Streit, gegen Gleichgültigkeit, zünd ein Licht an für Gerechtigkeit.“ (nsf)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht