MyMz
Anzeige

Bier

Fünf Brauereien starteten Kooperation

Passend zum Tag des Bieres schenkten die Vertreter des Regionalparks Quellenreich in Neumarkt in einem Festzelt Bier aus.
Von Luis Münch

Anstoßen auf die Zusammenarbeit – hier in Neumarkt am Rathausplatz. Foto: Luis Münch
Anstoßen auf die Zusammenarbeit – hier in Neumarkt am Rathausplatz. Foto: Luis Münch

Neumarkt.„Die Brauereien arbeiten im Gebiet des Regionalparks intensiv zusammen“, betonte Landrat Willibald Gailler. Die Brauwerkstatt Lauterachquelle aus Lauterhofen, Winkler Bräu aus Velburg sowie die Lammsbräu, Glossnerbräu und Gansbrauerei aus Neumarkt bieten insgesamt 72 Biersorten an.

In einem Festzelt am Rathausplatz waren die Brauereien und der Verkehrsbund Großraum Nürnberg (VGN) mit einem eigenen Stand vertreten, an dem von 11 bis 15 Uhr Biere und Limonaden probiert werden konnten. „Die Aktion zeigt, dass die Region Neumarkt mit dem Quellenreich eine Zukunftsregion ist. Bier ist ein regionales Lebensmittel in höchster Qualität im Quellenreich“, erklärte der Landrat.

Regionalpark wichtig

Der Regionalpark sei nicht nur in touristischer Hinsicht wichtig, denn er stehe ebenso der heimischen Bevölkerung zur Verfügung. „Ziel ist der Erhalt und Pflege von Kultur“, sagte der Geschäftsführer der Glossnerbräu, Michael Glossner. Der VGN-„Mental Magier Mark von Hannover“ unterhielt die Besucher am Nachmittag mit seinen zauberischen Künsten. (nlm)

Mehr aus Neumarkt und Umgebung:

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht