MyMz
Anzeige

Freizeit

Geschäfte am 10. November offen

Aktionen gibt es am Volksfestplatz, im Neuen Markt und in der Innenstadt.

Citymanager Christian Eisner (kniend im Vordergrund) wird am verkaufsoffenen Sonntag neue Pop-up-Stores vorstellen. Foto: Silvia Niebler
Citymanager Christian Eisner (kniend im Vordergrund) wird am verkaufsoffenen Sonntag neue Pop-up-Stores vorstellen. Foto: Silvia Niebler

Neumarkt.Am Sonntag, 10. November, findet auf dem Volksfestplatz der jährliche Martini-Jahrmarkt statt, in der Innenstadt öffnen die Geschäfte ab 13 Uhr. Im Neuen Markt hat die Gastronomie ab 12 Uhr geöffnet und rund um den Rathausplatz bieten verschiedene Anbieter ihre Waren und Leckereien an. Im Neuen Markt locken verschiedene Herbst-Aktionen und in der Klostergasse wird „aktives Neumarkt“ e.V. den Startschuss für den neuen Dauer-Pop-up Store „Zeit:Raum Neumarkt“ geben.

Um 14 Uhr werden im Klostertor die neu gestalteten Neumarkter Geschenkgutscheine vorgestellt. Nach fast zehn Jahren sei es an der Zeit gewesen, das Erscheinungsbild der beliebten Gutscheine, die in über 100 Neumarkter Geschäften eingelöst werden können, zu überarbeiten. In Zusammenarbeit mit der Neumarkter Künstlerin Melanie Köhler ist eine Motivserie entstanden, die ab Dezember die neuen Gutscheine zieren werden. In der Klostergasse 10 startet außerdem der Dauer-Pop-up-Store „Zeit:Raum Neumarkt“.

In diesem Laden können sich etablierte Unternehmen oder Gründer für einen begrenzten Zeitraum einmieten. Ab 10. November ziehen dort als erste Anbieter das „i-Tüpfelchen“ mit Dekoartikeln für Haus und Garten sowie „PARFUEME.DE“ aus Postbauer-Heng mit ihrer „Welt der Düfte“ bis Weihnachten ein. Die Schleiferei Aumühle, die im Mai bereits Teil der Pop-up-Store-Reihewar, wird am 8. November in der Kastengasse 38 dauerhaft eröffnen, gefeiert wird das am verkaufsoffenen Sonntag. Darüber hinaus startet das Weihnachtsgewinnspiel NEUMopoly, bei dem es über 450 Preisezu gewinnen gibt. Infos dazu gibt es online unter www.einkaufsstadt-neumarkt.de/neumopoly.

Ein kostenloser Shuttlebus wird im 20 Minuten-Takt zwischen der Haltestelle „Volksfestplatz“ in der Woffenbacher Straße und der Haltestelle „Neuer Markt“ vor dem Park Inn by Radisson mit einem Zwischenstopp am Johanneszentrum pendeln.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht