MyMz
Anzeige

Goldene Hochzeit im Hause Zeberl

Beim Tanzen im Ruder-Saal hat Ludwig Zeberl, der in Neumarkt geboren und mit zwei Brüdern aufgewachsen ist, Christa Guttenberger aus dem Markt Kastl kennengelernt.
Hans Stepper

Christa und Ludwig Zeberl aus Unterwall konnten die Goldene Hochzeit feiern. Dazu gratulierten die Tochter Tanja (rechts) sowie die Enkelkinder Johanna (links) und Paul. Beim Tanzen im Ruder-Saal haben sich die beiden kennengelernt. Foto: Hans Stepper
Christa und Ludwig Zeberl aus Unterwall konnten die Goldene Hochzeit feiern. Dazu gratulierten die Tochter Tanja (rechts) sowie die Enkelkinder Johanna (links) und Paul. Beim Tanzen im Ruder-Saal haben sich die beiden kennengelernt. Foto: Hans Stepper Foto: Hans Stepper

Berg.Aus der Tanzboden-Bekanntschaft wurde zunächst Zuneigung und wenig später dann innige Liebe.

Vor 50 Jahren hat der damalige Bürgermeister Lorenz Walk in Berg die 18-jährige Friseurin und den um ein Jahr älteren Techniker getraut. Tags darauf gab man sich dann in der St.-Vitus-Kirche in Berg vor Pfarrer Alois Brandl das Ja-Wort.

Und ein halbes Jahrhundert später – nämlich am vergangenen Samstag – konnte in kleinem Kreise in ihrem jetzigen Heimatort Unterwall (Gemeinde Berg) mit den Familienangehörigen die „Goldene Hochzeit“ gefeiert werden.

Schriftliche Grüße übermittelten zum besonderen Ehrentag der bayerische Finanzminister Albert Füracker, MdB Alois Karl, Landrat Willibald Gailler sowie der neue Berger Bürgermeister Peter Bergler. Die „Zillertal-Campingfreunde“ sowie die Dorfgemeinschaft Unterwall und die Nachbarn kamen mit Präsenten und den besten Glückwünschen ins Jubelhaus, das sich die Zeberls im Jahre 1980 in dem kleinen Ort Unterwall errichtet haben.

Erste und liebste Gratulanten war die Tochter Tanja, der Schwiegersohn Markus und die beiden Enkelkinder Johanna und Paul sowie die Schwester der Ehejubilarin.

Während Christa Zeberl in ihrem erlernten Beruf als Friseurin arbeitete, machte sich ihr Gatte Ludwig vor vielen Jahren selbständig und eröffnete in der Hallertorstraße in Neumarkt die Firma „Zeberls Sicherheitstechnik“.

Gemeinsame Hobbys des seit nunmehr 50 Jahren verheirateten Ehepaars, das sich in dem kleinen Ort Unterwall bis heute sehr wohl fühlt, sind in der wärmeren Zeit das Campen im Zillertal und in der kälteren Jahreszeit das Skifahren in den Hochgebirgs-Regionen der Alpen. (npp)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht