MyMz
Anzeige

Hohenfels

Großes Hallo beim Klassentreffen

45 Jahre, nachdem sie aus der Schule entlassen wurden, kamen rund 55 ehemalige Schulkameraden des Jahrgangs 1964/65 zum Klassentreffen im Gasthaus Taverne in Hohenfels zusammen.
Simon Vogl

Viele ehemalige Schulkameraden der zweizügigen 5. Klasse des Hohenfelser Schulverbandes kamen zum Klassentreffen zusammen.  Foto: Simon Vogl
Viele ehemalige Schulkameraden der zweizügigen 5. Klasse des Hohenfelser Schulverbandes kamen zum Klassentreffen zusammen. Foto: Simon Vogl

Hohenfels.Auch die damaligen Lehrer Hermann Römer und Gerhard Ferstl stießen dazu. Nach Kaffee und Kuchen und einer Schulhaus-Besichtigung ging es in die Pfarrkirche St. Ulrich zum Gottesdienst für die verstorbenen Mitschüler und Lehrer. Beim gemeinsamen Abendessen und gemütlichen Beisammensein mit musikalischer Unterhaltung wurde so manche Anekdote zum Besten gegeben. Organisiert wurde die Zusammenkunft von Helga Wittl, Reinhold Kollroß und Reinhard Boßle.

Mit Gründung des Hohenfelser Schulverbands nach der Gemeindegebietsreform wurden die Schulen der zuvor eigenständigen Gemeinden Großbissendorf und Raitenbuch aufgelöst und die Kinder der 5. Jahrgangsstufe nach Hohenfels eingeschult, weshalb es damals zwei 5. Klassen gab. (psv)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht