mz_logo

Region Neumarkt
Freitag, 17. August 2018 29° 3

Berngau

Hunderte Zierfische in Teich verendet

Ein Fischliebhaber aus Berngau kann es nicht fassen: Wurde sein gesamter Bestand an Zierfischen vergiftet?

Alle Fische im Gartenteich sind tot. Foto: Schrafl
Alle Fische im Gartenteich sind tot. Foto: Schrafl

Berngau.Seit 16 Jahren steckt ein Fischliebhaber in der Berngauer Ringstraße viel Zeit in seinen Gartenteich und in den beachtlichen Besatz an Zierfischen darin. Vor wenigen Wochen dann der große Schock: Sämtliche Fische waren auf einmal tot. Zum Besatz zählten auch wertvolle Kois. Nach Schätzung des Fischzüchters hatten die Fische einen Wert von etwa 2000 Euro. „Der persönliche und ideelle Wert liegt weit darüber und ist unbezahlbar. So einen Fischbesatz bekomme ich nie wieder“, erklärt der Geschädigte. Der Fischgesundheitsdienst bestätigte, dass die Fische wohl durch das Wasser vergiftet worden seien. „Wer hat nur so viel Hass auf mich, dass er den 16 Jahre alten Fischbestand mit einem Schlag zunichte macht?“ (nsf)

Hier finden Sie weitere Nachrichten aus Neumarkt und Umgebung.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht