mz_logo

Region Neumarkt
Donnerstag, 21. Juni 2018 26° 8

Polizei

Im Drogenrausch das Gebiss verloren

Eine Frau meldete der Neumarkter Polizei den Verlust einer Zahnprothese. Was die Beamten aber vor allem fanden, waren Drogen.

Die Polizei durchsuchte mehrere Wohnungen.  Foto: Franziska Kraufmann/dpa
Die Polizei durchsuchte mehrere Wohnungen. Foto: Franziska Kraufmann/dpa

Neumarkt.Eine 55-Jährige hat am Samstag der Polizei gemeldet, dass zwischen 18 und 22 Uhr ihr Gebiss abhanden gekommen sei. Es habe einen Wert von rund 7000 Euro. Als die Polizisten zu der Frau fuhren, fanden sie dort zwar kein Gebiss – aber Betäubungsmittel und eine Aufzuchtanlage. Die Frau gab laut Polizei an, dass sie bei einem 64-Jährigen in Neumarkt Betäubungsmittel konsumiert habe. Deshalb wurde auch dessen Wohnung durchsucht. Dort fanden die Polizisten ebenso Betäubungsmittel – und das Gebiss. In der Wohnung war neben dem Wohnungsinhaber noch ein 59-Jähriger. Auch bei der Durchsuchung dessen Wohnung wurden Drogen gefunden.

Hier finden Sie weitere Nachrichten aus Neumarkt und Umgebung.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht