MyMz
Anzeige

Kriminalität

Im Stadtpark in Neumarkt fielen Schüsse

Im Stadtpark in Neumarkt wurde ein junger Mann im Beisein einer Frau angegriffen. Im Gerangel lösten sich Schüsse.

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall in Neumarkt am Wochenende, wobei Schüsse aus einer Schreckschusswaffe fielen. Symbolfoto: Oliver Killig/dpa
Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall in Neumarkt am Wochenende, wobei Schüsse aus einer Schreckschusswaffe fielen. Symbolfoto: Oliver Killig/dpa

Neumarkt.Ein 18-jähriger Mann erstattete Anzeige, weil er in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Neumarkt von zwei Männern angepöbelt und angegriffen wurde, wie die Polizei berichtet. Zudem sollen dem Mann drei Gegenstände entwendet worden sein - darunter auch eine Schreckschusswaffe.

Gegen 23 Uhr war der junge Mann in Begleitung einer jungen Frau im Stadtpark von Neumarkt unterwegs, als ihn zwei junge Männer bedrängt hatten. Hierbei entwickelte sich ein Gerangel, in dessen Verlauf auch Schüsse aus einer sogenannten Schreckschusswaffe abgegeben wurden.

Verletzungen am Oberkörper

Die beiden Täter entwendeten dem Geschädigten im weiteren Verlauf verschiedene Wertgegenstände sowie die Schreckschusswaffe und flüchteten. Der Geschädigte erlitt bei der Tat leichte Verletzungen am Oberkörper. Ob dieser einen Waffenschein besitzt, wird von der Polizei noch ermittelt, wie diese auf Anfrage der Mittelbayerischen mitteilte.

Im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung gelang es Beamten der Polizei Neumarkt, zwei Männer im Alter von 18 und 19 Jahren als Tatverdächtige in den Nachtstunden vorläufig festzunehmen. Die Schreckschusswaffe konnte bislang trotz Suchmaßnahmen nicht gefunden werden.

Die Polizei Regensburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise telefonisch unter 0941/506-2888. Insbesondere Nachtschwärmer oder Anwohner könnten die Schüsse wahrgenommen haben. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalles im Stadtpark.


Weitere Polizeimeldungen aus Neumarkt und der Region sehen Sie hier!

Aktuelle Nachrichten von mittelbayerische.de jetzt auch über WhatsApp. Hier anmelden: https://www.mittelbayerische.de/whatsapp.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht