mz_logo

Region Neumarkt
Freitag, 17. August 2018 27° 2

Breitenbrunn

In Breitenbrunn wurde der Maibaum aufgestellt

Am Vortag zum ersten Mai stellten die Kirchweihburschen nach alter Tradition einen Maibaum mit 23 Metern am Marktplatz auf.

Mit Muskelkraft wurde der Baum in die Höhe gehievt. Foto: Greiner
Mit Muskelkraft wurde der Baum in die Höhe gehievt. Foto: Greiner

Breitenbrunn.Der Chef der Kirchweihburschen, Christoph Weidinger, berichtete, dass es schon eine lange Tradition habe, in Breitenbrunn einen Maibaum aufzustellen. Die Gemeinde stellt hierfür eine Birke zu Verfügung. Der Baum wurde gefällt und zum Standort gefahren. Anschließend wurde er durchbohrt und festgeschraubt. Die Krone wurde mit weiß-blauen Bändern geschmückt. Und da dieses Mal genügend Burschen teilnahmen, so Weidinger, konnte heuer der Maibaum sogar mit zwei Goaßen und Muskelkraft hochgestemmt werden. Ruck-Zuck stand der Maibaum und wurde zum Schluss mit Holzstücken gesichert. Geschmückt wurde der Maibaum noch mit dem Kirchweihburschen-Wappen. (pgi)

Hier finden Sie weitere Nachrichten aus Neumarkt und Umgebung.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht