MyMz
Anzeige

idee

Italienisch Essen ohne Gluten

Viele Menschen können wegen Unverträglichkeiten nicht mehr zum Essen gehen. Das Trulli bietet viel Glutenfreies.
von gerd schlittenbauer

Glutenfrei essen im Trulli

Neumarkt. Früher wäre ein engagierter Gastronom im Allgemeinen und ein italienischer im Besonderen tödlich beleidigt gewesen, hätte ein Gast seine Nudeln selbst mitgebracht und gebeten, diese doch anstelle der hauseigenen zu kochen. Heute hat sich nicht nur das Gesellschaftsbild geändert, es haben sich auch die Verträglichkeiten gewandelt. Immer mehr Personen haben mit allen möglichen Nahrungsmittel-Allergien zu kämpfen. Antonella und Cosimo Suma von der Trattoria Trulli in Neumarkt haben aus der Not eine Tugend gemacht.

„Ich hatte einmal Gäste, die für ihre Kinder die Nudeln selbst mitgebracht haben“, erzählt Cosimo Suma. Die Kinder litten an Allergie – doch der engagierte Gastronom fühlte sich an der Ehre gepackt. „Wir sind auf die Idee gekommen, dass wir für die Leute, die solche Probleme haben, etwas machen wollen“, sagt Cosimo.

Und seit kurzem gibt es als Alternative auch noch glutenfreie Pizza: „Wir wollen uns weiterentwickeln“, sagt Cosimo Suma. Er hat verschiedene Pizzateige ausprobiert und ist immer noch ein wenig am Experimentieren. Seit gestern bietet er für Allergiker eine Mischung aus Reis, Mais, Hirse und Buchweizen als Pizzateig an.

„Die Gäste bringen Verwandte oder Freunde mit – das spricht sich schnell herum“, ist die Trulli-Besitzerin begeistert. „Es gibt viele, die extra wegen der glutenfreien Küche kommen. Es ist auch nach 27 Jahren in der Gastronomie noch schön, wenn die Leute glücklich sind.“

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht