MyMz
Anzeige

Neumarkt

Jubilarin liebt vor allem Orchideen

Ihren 80. Geburtstag feierte am Sonntag in der EFA-Straße 32 Theresia Seifert.
Gerd Schlittenbauer

Helga Hoerkens, Enkel Pablo, Sohn Oliver und Lebensgefährte Josef Fiegl (v.l.) gratulierten Theresia Seifert (2. v. r.). Foto: Gerd Schlittenbauer
Helga Hoerkens, Enkel Pablo, Sohn Oliver und Lebensgefährte Josef Fiegl (v.l.) gratulierten Theresia Seifert (2. v. r.). Foto: Gerd Schlittenbauer

Neumarkt.Die Jubilarin ist noch total rüstig, strickt gerne Socken, geht mit ihrem Lebensgefährten Josef Fiegl Tanzen und liebt Blumen – vor allem Orchideen. Auch Stadtbummel stehen in ihrer Interessenliste ganz oben, heimwärts geht sie immer zu Fuß. Immer noch unternimmt sie gerne Reisen. Theresia Seifert ist in Vilshofen geboren, 1962 kam sie wegen ihrer Freundinnen nach Neumarkt, wo sie unter anderem bei Eberhard Faber und Reinshagen arbeitete. 1971 heiratete sie ihren Mann Heinz, der 1979 verstarb. Die Jubilarin hat drei Söhne, eine Tochter, drei Enkel und einen Urenkel. Ein Sohn ist bereits verstorben. Im Auftrag der Stadt Neumarkt gratulierte Helga Hoerkens – natürlich mit Orchideen. (ngs)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht