MyMz
Anzeige

Neumarkt

Jugendfeuerwehrler zeigten sich topfit in Erster Hilfe

63 Jugendliche der Jugendfeuerwehren Helena, Pölling, Woffenbach, Holzheim, Labersricht und Neumarkt stellte sich dem Wissenstest 2019.

Neumarkt.Die Jungen und Mädchen stellten bei einer theoretischen und praktischen Prüfung unter Beweis, dass sie mit dem diesjährigen Thema „Erste Hilfe“ bestens vertraut sind. Ziel des Wissenstestes war es, den Aufbau und die einzelnen Maßnahmen der Rettungskette kennenzulernen. Als Rettungskette bezeichnet man die Abfolge der nötigen Maßnahmen bei der Behandlung von Patienten mit lebensbedrohlichen Störungen im Rahmen der Ersten Hilfe. So machten sich die Jugendlichen im Vorfeld mit den Sofortmaßnahmen der Ersten Hilfe, der Absicherung von Unfallstellen, dem nötigen Eigenschutz und dem korrekten Absetzten des Notruf vertraut. Kreisbrandrat Jürgen Kohl nahm mit den Jugendwarten die Prüfung ab und konnte allen Teilnehmern zum bestandenen Wissenstest gratulieren. Foto: D. Gottschalk

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht