MyMz
Anzeige

Tiere

Jura-Zoo bleibt dauerhaft geschlossen

Das Landratsamt Neumarkt bestätigt die Schließung. In den letzten Jahren hatten Tierschützer den Betreiber scharf kritisiert.
Von Benjamin Weigl

Der Neumarkter Jura-Zoo ist Geschichte und bleibt dauerhaft geschlossen. Foto: Wolfgang Endlein
Der Neumarkter Jura-Zoo ist Geschichte und bleibt dauerhaft geschlossen. Foto: Wolfgang Endlein

Neumarkt.Das Kapitel des Neumarkter Jura-Zoos ist endgültig geschlossen. Das Landratsamt Neumarkt bestätigte der Mittelbayerischen am heutigen Freitag, dass die Schließung dauerhaft sei. Bereits seit dem Frühjahr 2019 sei das Gelände nicht mehr offiziell als Zoo gemeldet, erklärt nun Landratsamt-Sprecher Michael Gottschalk.

Die Aktionsgruppe Tierrechte Bayern hatte zuvor durch ein Schreiben angedeutet, dass die Schließung des Jura-Zoos dauerhaft besiegelt sei. Die Tierschützer hatten in den vergangenen Jahren den Zoo und seinen ehemaligen Betreiber Dieter Pelech scharf kritisiert und über schlechte Haltungsbedingungen der Tiere berichtet. Pelech wies die Vorwürfe damals zurück und ließ sich, auch gegenüber dem Landratsamt, anwaltschaftlich vertreten.

Weiterhin Tiere auf dem Gelände

Letztmals hatte der Zoo im Sommer 2017 geöffnet. Der ehemalige Betreiber Dieter Pelech war für eine Nachfrage der Mittelbayerischen nicht zu erreichen. Das Landratsamt bestätigte allerdings, dass auf dem Privatgelände weiterhin Tiere gehalten würden.

Hier lesen Sie mehr:



Hier lesen Sie mehr Nachrichten aus Neumarkt

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht