MyMz
Anzeige

Karawane Oberpfalz in Bosnien angekommen

Die Motorradfahrer aus dem Kreis Neumarkt reisen Richtung Jordanien. Wir begleiten sie auf ihrer Rallye.

Neumarkt.Die „Europa Orient Rallye“ nach Jordanien verbindet Benefizprojekte mit Motorsport. Ein Team aus dem Raum Neumarkt ist dabei. Aus dem Landkreis Neumarkt geht das sechsköpfige Team „Karawane Oberpfalz and the Oriental Experience“ am 11. Mai 2019 an den Start. Das sind neben Teamchef Sepp Endres (Jura-Motors), Christoph Kerschensteiner, Johannes Strobl, Stefan Endres, Josef Regnet und Jürgen Rupp. Sie werden mit vier Motorrädern und einem Kleintransporter unterwegs sein. Die Fahrzeuge, die nicht mehr wert sein dürfen als 999 Euro sowie ein Teil der Ausrüstung werden am Zielort versteigert – der Erlös wird ebenfalls einem humanitären Projekt der Region gespendet.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

#### ###### ### ####### ########### ### ######## ### ########.### ########### ############# ### ##### ###### ### ### ##########: ### ## ### ######## ####### ### ##### ### ### #########.#### ###### ### ########### ### ### ############## ########.#### ###### ### ########### ### ### ########## #####.#### ###### ### ################ ### ######## ### ########.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht