MyMz
Anzeige

Kinder dürfen wieder auf die Spielplätze

Die Stadt Neumarkt weist auf die Sicherheitsregeln hin. Eltern und Aufsichtspersonen sind für die Einhaltung verantwortlich.

Die Spielplätze sind wieder offen.  Foto: Dr. Franz Janka
Die Spielplätze sind wieder offen. Foto: Dr. Franz Janka

Neumarkt.Die Stadt weist aufgrund einiger Nachfragen darauf hin, dass die Spielplätze im Stadtgebiet wie überall in Bayern wieder geöffnet sind. Allerdings gelten dort die allgemein bekannten Hygiene- und Abstandsregeln. Danach sollte man sich vor und nach dem Spielplatzbesuch die Hände gründlich mit Seife waschen, nur in die Armbeuge husten und niesen, sich nicht ins Gesicht fassen und den Mindestabstand von 1,50 Metern einhalten – auch beim Spielen. Eine gemeinsame Nutzung von Spielgeräten geht nur, wenn der Mindestabstand eingehalten wird oder es sich um Geschwisterkinder aus einem Haushalt handelt. Das Betreten des Spielplatzes ist dabei nur Erwachsenen und Kindern erlaubt, die keine auf Covid-19 hindeutende Symptome aufweisen. Berührungen mit anderen und Gruppenbildungen sind zu unterlassen. Die Stadt empfiehlt allen Besuchern eine Mund-Nasen-Bedeckung. Die Eltern bzw. die Aufsichtspersonen sind für die Einhaltung der Vorschriften verantwortlich.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht