MyMz
Anzeige

Fest

Kinder hatten viel Spaß

Zuerst stiegen an die 350 Luftballons auf und setzten bunte Farbtupfer in den grauen Himme.

Richtig austoben durften sich die Kinder. Foto: Johann Grad
Richtig austoben durften sich die Kinder. Foto: Johann Grad

Dietfurt.So startete der Kindernachmittag beim Volksfest. Dann begann das bunte Treiben auf dem Fußballplatz. Alle Gruppen hatten Spiele vorbereitet und die Kinder waren mit Begeisterung dabei. Mit dem Schubkarren Wasser zu transportieren war gar nicht so einfach. „Fußballer“ versuchten, kleine Eimer mit Bällen umzukicken. Die Drittklässler schoben einen Schubkarren, auf dem ein großer Ball lag, im Slalom. Einen ganzen Rad-Parcours absolvierten die Viertklässler. Zum Volksfestausklang gehörte der Showband „Musikuss“ die Bühne und beim Einbruch der Dunkelheit war ein Feuerwerk angekündigt. (ugr)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht