MyMz
Anzeige

Neumarkt

Kinder laufen für ihre Schule und für Afrika-Schulen

Rund 250 Schülerinnen und Schüler der Grundschule an der Bräugasse haben die Turnschuhe für den Sponsorenlauf geschnürt und setzten sich damit dafür ein, dass Kinder und Jugendliche im südlichen Afrika wieder zur Schule gehen können.

Die Neumarkter Schüler waren für Afrika unterwegs. Foto: Knappe
Die Neumarkter Schüler waren für Afrika unterwegs. Foto: Knappe

Neumarkt.Die Spenden der Läufe kommen der Kampagne „Schulen für Afrika“ zugute, die der ehemalige südafrikanische Präsident Nelson Mandela gemeinsam mit Unicef und der Peter-Krämer-Stiftung gestartet hat. Dafür hatten die Kinder und Jugendlichen im Vorfeld Sponsoren gesucht, die ihnen pro gelaufener Runde oder für jeden gelaufenen Kilometer einen Betrag spenden. Die Erlöse der Schülerläufe kommen je zur Hälfte den beteiligten Schulen und der Unicef-Kampagne „Schulen für Afrika“ zugute. Das teilte die Schule mit.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht