mz_logo

Region Neumarkt
Sonntag, 27. Mai 2018 28° 3

Neumarkt

Kinder werfen einen Blick auf den Himmel

Die Sternwarte Neumarkt bietet einen besonderen Abend an. Es werden Größenverhältnisse im Universum veranschaulicht.

Die Milchstraße von Deining aus gesehen Foto: Erik Kohler

Neumarkt.Am Freitag um 20 Uhr wird Gerald Reiser auf der Sternwarte Neumarkt Kinder und Jugendliche sowie ihre Eltern über die Faszination von Sternen und den Sternbildern, die diese an unserem Himmel bilden, informieren.

Dabei werden Größenverhältnisse im Universum veranschaulicht und auch die Auswirkungen, die die Sonne auf unsere Erde hat, erläutert. Des Weiteren sollen die Kinder Sternbilder erkennen lernen und so eine kleine Orientierung am Himmel bekommen.

Dabei können sich die jungen Forscher auch eigene Sternbilder ausdenken. Bei klarem Himmel besteht die Möglichkeit, den Mond in den Teleskopen der Sternwarte zu beobachten und die Sternbilder zu finden. Warme Kleidung wird empfohlen.

Die Sternwarte verfügt über einen zwölf Meter hohen und fünf Meter breiten Beobachtungsturm mit einer drehbaren Kuppel. Ihm schließt sich ein Nebentrakt mit Vortragsraum und Sozialeinrichtungen an, auf dessen Dach sich eine weitere Beobachtungsplattform befindet. Der rund 60 Quadratmeter große Vortragsraum ist mit einer modernen Multimedia-Anlage ausgestattet. Neben Himmelsbeobachtungen bietet der Verein auch Vorträge und Himmelsführungen an.

Hier finden Sie weitere Nachrichten aus Neumarkt und Umgebung.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht