MyMz
Anzeige

BERG

Kinder wollen mit ihrer Modelleisenbahn etwas Gutes tun

{*ho.

BERG.4}Die Kinder der Mittags-und Nachmittagbetreuung möchten ihre Modelleisenbahnanlage einer sozialen Einrichtung schenken. Sie haben sie in vielen Stunden ihrer Freizeit errichtet. Die Ausstattung für die umfangreiche Anlage war der Preis von „Spielen macht Schule“, eine Initiative des Frankfurter Vereins „Mehr Zeit für Kinder“, für ein erfolgreich eingereichtes Konzept von Renate Legler, Leiterin der Mittags- und Ferienbetreuung an der Berger Grund- und Mittelschule. Die Kinder beschlossen nun, ihre Anlage oder den Erlös für die Eisenbahnanlage zu 100 Prozent einer sozialen Einrichtung zu spenden. Interessenten von sozialen Einrichtungen, die Interesse an dieser großen Anlage haben, sollen sich baldmöglichst melden. Auch Modelleisenbahn-Liebhaber können diese gegen eine Spende, die dann an eine gemeinnützige und soziale Institution weitergegeben wird, käuflich erwerben. Natürlich muss die Anlage in Berg selber abgeholt werden. (npp) Foto: Stepper

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht