MyMz
Anzeige

Neumarkt

Lammsbräu feiert drei Tage lang

Beim Erntedankfest der Neumarkter Lammsbräu wird in diesem Jahr noch mehr gefeiert: Zum ersten Mal findet bereits am Freitagabend, 11. Oktober, Programm im Festzelt statt.

Die Band folkshilfe verbindet Quetschn und Synthesizer. Foto: töchtersöhne
Die Band folkshilfe verbindet Quetschn und Synthesizer. Foto: töchtersöhne

Neumarkt.Dabei spielen die Bands Delamotte und folkshilfe. Das Fest wird am Samstag mit dem bereits traditionellen Kabarett fortgesetzt wird. Dabei stellen „Da Huawa, da Meier und I“ ihr neues Programm „Agrat“ vor. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. Am Sonntag herrscht ab 10 Uhr wieder buntes Markttreiben auf dem Brauereigelände. Karten gibt es im Getränkeabholmarkt der Lammsbräu, bei der Sparkasse, unter www.okticket.de und an der Abendkasse.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht