MyMz
Anzeige

Neuwahl

Lob für die Verschönerung von See

Der OGV-Vorsitzende wurde im Amt bestätigt.
Ludwig Walter

Die neue Vorstandschaft mit 2. Bürgermeister Hoidn (r.) Foto: Ludwig Walter
Die neue Vorstandschaft mit 2. Bürgermeister Hoidn (r.) Foto: Ludwig Walter

Lupburg.Im Gasthaus Mirbeth begrüßte Vorsitzender Johann Schäffer die Mitglieder zur Jahresversammlung des Obst- und Gartenbauvereins See. Er erinnerte unter anderem an die Teilnahme an der Rama-dama-Aktion, den Palmbüschelverkauf, das Schmücken des Osterbrunnens, die Pflanzentauschaktion, das Herbstfest in Seibertshofen sowie an die Teilnahme am 100-jährigen Gründungsfest der SKK.

Im Kassenbericht zeigte Monika Bauer die Einnahmen und Ausgaben in der Vereinskasse mit einem zufriedenstellenden Kassenstand auf. Die Entlastung erfolgte einstimmig.

Bürgermeister Robert Hoidn dankte allen OGV-Mitgliedern für die geleisteten Arbeiten zur Verschönerung des Ortes sowie für die Teilnahmen an allen örtlichen Veranstaltungen und lobte die gute Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde und mit den einheimischen Vereinen als willkommenen Beitrag zur intakten Dorfgemeinschaft.

Die von Bürgermeister Robert Hoidn in Rekordzeit geleiteten Neuwahlen waren sehr gut vorbereitet und brachten folgende Ergebnisse: Vorsitzender Johann Schäffer (seit dem Jahr 2000), 2. Vorsitzender Peter Geß, Schriftführerin Lisa Engl und Kassenverwalterin Monika Bauer. Beisitzer sind Irene Schäffer, Resi Pirzer, Michaela Gatzhammer, Sabine Schardt und Anja Bauer-Meander. Kassenprüferinnen sind Kathi Engl und Maria Hierl.

In der Vorschau wies Schäffer auf die anstehenden Termine des Kreis- und Landesverbandes hin und warb um Teilnahme der Mitglieder. Für den Vorgarten-Wettbewerb werden noch Teilnehmer gesucht. Anmeldungen nimmt der Vorstand entgegen.

Als nächste Projekte sind die Teilnahme an der Rama-dama-Aktion am 4. April, das Schmücken des Osterbrunnen, eine Pflanzentauschbörse und die Friedhofssäuberung geplant. Der Termin wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Auf dem Programm stehen außerdem noch das Weinfest am 26.September und die Fahrt zur Landesgartenschau in Ingolstadt am 12. Juli. Anmeldungen nimmt Vorsitzender Johann Schäffer ab sofort entgegen. 2.Vorsitzender Peter Geß appellierte an alle Mitglieder, an dieser Fahrt teilzunehmen, damit diese auch durchgeführt werden kann. (pwa)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht