MyMz
Anzeige

Sengenthal

Mädchen lernten Max Bögl kennen

Der Girls Day fand am 26. April in vielen Betrieben statt. Auch heuer beteiligte sich die Firma Max Bögl wieder an der Aktion.

Die Mädchen informierten sich bei Bögl. Foto: Firmengruppe Max Bögl
Die Mädchen informierten sich bei Bögl. Foto: Firmengruppe Max Bögl

Sengenthal.Der Girls Day fand am 26. April in vielen Betrieben statt. Auch heuer beteiligte sich die Firma Max Bögl wieder an der Aktion und stellte für insgesamt elf Mädchen ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine. Der Tag startete mit der Vorstellung der insgesamt 29 Ausbildungsberufe und drei dualen Studiengänge – gefolgt von einer Girls-Talk-Runde, bei der die Mädels den Azubinen aus gewerblich-technischen Berufen alle Details entlocken konnten, die sie interessierten. In der Schalungshalle lernten sie den Ausbildungsberuf der Zimmerin kennen. In Bachhausen informierten sie sich über „maxmodul“ und am Baggersee über den TBS.

Hier finden Sie weitere Nachrichten aus Neumarkt und Umgebung.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht