MyMz
Anzeige

Feuerwehr

Mähdrescher fing plötzlich Feuer

Ein technischer Defekt ist Schuld daran, dass das Gerät zum Teil ausbrannte. Der Schaden: rund 80000 Euro.

Mehrere Feuerwehren rückten zum Brand am Donnerstag aus. Foto: Jansen/dpa
Mehrere Feuerwehren rückten zum Brand am Donnerstag aus. Foto: Jansen/dpa

Ronsolden.Am Donnerstag hat um 10 Uhr auf der Staatsstraße 2220 kurz vor Ronsolden ein Mähdrescher aufgrund eines Defekts Feuer gefangen. Er brannte zum Teil aus, es entstand ein Schaden in Höhe von 80 000 Euro. Die Feuerwehren Velburg, Lupburg, Parsberg, Ronsolden, Klapfenberg und Seubersdorf waren zum Löschen und Binden ausgelaufener Betriebsstoffe ausgerückt.

Brände: Das könnte Sie auch interessieren:

Hitze

Felder im Landkreis Neumarkt brennen

Vier Felder rund um Neumarkt brannten am Mittwoch teilweise ab. Zwei Mal ist ein Funkenflug beim Dreschen der Auslöser.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht