MyMz
Anzeige

Hobby

„Mamita“ ist das größte Schiff im Hafen

Der Berchinger Yachtclub freut sich über sein 50.Mitglied. Astrid Koch will als nächstes die Donau runter reisen.
Von Franz Guttenberger

Astrid Koch und ihr Schiff wurden begeistert empfangen. Foto: Guttenberger
Astrid Koch und ihr Schiff wurden begeistert empfangen. Foto: Guttenberger

BERCHING.Der Yachtclub BYC Berching hat Zuwachs bekommen. Vorsitzender Dominik Scholl konnte mit Astrid Koch aus Lauf das 50. Mitglied begrüßen, die zugleich auch das größte Schiff mit nach Berching gebracht hat, das nun im Hafen liegt.

Das Schiff, getauft auf den Namen „Mamita“ wurde von Rüdesheim am Rhein nach Berching umgesetzt. Es wurde in Bingen verladen und mit einem Schwertransporter nach Berching gefahren. Einen ganzen Tag dauerte die Odyssee. Erleichtert war Astrid Koch am Ende, als sie von Dominik Scholl, dem Vereinskassier Elisabeth Müller sowie von Hans Heurich am Hafen in Berching empfangen wurde.

„Hans Heurich aus Königsbrunn ist das älteste Mitglied bei uns im Verein“, sagte Scholl. Mit einem Spezialkran von Klaus Meyer aus Oening wurde die „Mamita“ ins Wasser gesetzt. Es wurde 1981 im Mannheim in der Xylon Werft gebaut. Es handelt sich dabei um eine Holzbauweise. Vor drei Jahren hatte Astrid Koch das Schiff erworben. Es hat ein Leergewicht von 8,5 Tonnen, verfügt über 700 PS und weist eine Länge von stattlichen 13 Metern auf. 4,2 Meter ist das Schiff breit.

„Wir waren mit dem Schiff meistens in der Nordsee unterwegs, sind auch den Main entlang gefahren und waren in Holland und Friesland unterwegs“, erzählte Koch.

Nun werden andere Ziele angesteuert. Koch hatte sich in der Umgebung von Nürnberg umgeschaut und zeigte sich erfreut, in Berching einen Liegeplatz bekommen zu haben. Man sei sich schnell einig gewesen, so Scholl. In absehbarer Zeit steht eine Reise die Donau entlang an mit dem Ziel Budapest, verrät die zierliche Schiffseignerin. Hier will sie Bekannte besuchen.

Vorsitzender Scholl freute sich über das 50. Mitglied und zudem über das wunderschöne Schiff. Der Verein verfügt über 25 Liegeplätze und zusätzlich fünf Gästeplätze. Wassersportfreunde nicht nur aus ganz Deutschland steuern gerne den Hafen in Berching zu einem Etappenziel an. Auch einige Yacht-Mitglieder unternehmen jedes Jahr größere Touren auf Main-Donau oder Rhein. Derzeit liegen rund 20 Schiffe im Hafen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht