mz_logo

Region Neumarkt
Samstag, 22. September 2018 16° 3

Tragik

Mann stirbt bei Unfall in Streuobstwiese

Es passierte am Samstagmittag, als ein 46-Jähriger mit einem Traktor einen Abhang hinunterfuhr. Dabei kippte das Gefährt um.

Die Kripo meldete einen tragischen landwirtschaftlichen Unfall bei Happurg. Foto: Patrick Seeger/dpa
Die Kripo meldete einen tragischen landwirtschaftlichen Unfall bei Happurg. Foto: Patrick Seeger/dpa

Hersbruck.Ein tödlicher Unfall hat sich am Samstagmittag bei landwirtschaftlichen Arbeiten ereignet. Laut Polizei war ein 46-Jähriger gegen 12.30 Uhr mit seinem Traktor auf einer Streuobstwiese bei Happurg mit Arbeiten beschäftigt. Hierbei fuhr er mit dem Traktor einen Abhang hinunter. Nach Angaben der Kripo überschlug sich der Traktor aus noch nicht geklärter Ursache. Der 46-Jährige wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert. Ein verständigter Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken kam zur Übernahme der kriminalpolizeilichen Ermittlungen vor Ort. Nach deren Angaben gab es keine Hinweise, welche auf ein Fremdverschulden schließen lassen. Es ist von einem tragischen Unfallgeschehen auszugehen. Vor Ort befindliche Zeugen und Angehörige wurden von Notfallseelsorgern betreut.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht