MyMz
Anzeige

Deining

Martiniritt in Deining bei bestem Herbstwetter

Für die Gemeinde Deining, vor allem auch für die Reitverein St. Georg, war der Martiniritt am Sonntagnachmittag das Ereignis schlechthin.

Deining.Bei bestem Herbstwetter und bei noch angenehmen Außentemperaturen beteiligten sich gut 20 Pferde und Reiter an diesem Ereignis. Von Leutenbach aus zogen Ross und Reiter in Richtung Marienkapelle, um dort mit Pfarrer Michael Konecny eine kleine Andacht zu feiern. Anschließend erfolgte die Segnung von Ross und Reiter sowie die der zahlreichen Gäste. Für das leibliche Wohl in Form von Glühwein, Kinderpunsch und Lebkuchen hatten die Mitglieder des Reitvereins St. Georg in bester Art und Weise gesorgt. Für die musikalische Begleitung des Zuges sorgte die Blaskapelle Deining. (naf) Foto: Friedl

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht