MyMz
Anzeige

Projekt

Mauerbänder erhalten ein Gesicht

Zwei Künstlerinnen engagieren sich für Menschen mit psychischer Erkrankung. Gemeinsam gestalteten sie Drucke zum 300.Gluck-Geburtstag in Berching.

Nicola Thumann (2. v.re.) und Melanie Köhler (3. v. re.) unterstützten die Frauen und Männer bei der Gestaltung der Gesichter.

Neumarkt.In Berching wird dieses Jahr ein ganz besonderes Fest gefeiert: Die Stadt schaut auf 300 Jahre Christoph Willibald Gluck zurück – was von verschiedenen Aktionen begleitet wird. Mit Mauerbändern an der Uferpromenade entlang wird die Stadtmauer von allen, die sich mit der Stadt verbunden fühlen, geschmückt.

Auch die Diakonie Neumarkt beteiligt sich an der Aktion. Der Sozialpsychiatrische Dienst, Beratungsstelle für psychische Gesundheit, bietet im Rathaus in Berching Außensprechstunden an. Für das Gestalten der Mauerbänder konnte die Kunsttherapeutin Melanie Köhler vom Kunstkreis Jura und die Kunst- und Werklehrerin Nicola Thumann vom Ostendorfer Gymnasium gewonnen werden.

Mit vielen Ideen und voller Begeisterung engagierten sich die beiden Künstlerinnen ehrenamtlich, so dass es den Besuchern des Tageszentrums, den Klienten der Beratungsstelle sowie den Mitarbeiterinnen der beiden Einrichtungen viel Spaß machte, die Mauerbänder zu gestalten.

Das Motto für die Mauerbänder fand sich schnell: Wie kann man psychische Gesundheit, psychische Belastung oder psychische Erkrankung ausdrücken? Woran erkennt man, ob jemand fröhlich, traurig oder geknickt ist? Die Antwort war naheliegend – am Gesichtsausdruck. Gefühle lassen sich meist nicht verstecken. Sie spiegeln Wut, Ärger, Freude etc. in den Gesichtszügen wider.

Die verschiedenen Gesichtsausdrücke haben die Besucher und Klienten der Beratungsstelle für psychische Gesundheit und des Tageszentrums der Diakonie Neumarkt unter Anleitung der beiden Künstlerinnen auf Stoff gedruckt. Diese werden nun von der Nähgruppe des Tageszentrums zu sechs Meter langen Mauerbändern zusammengenäht.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht