MyMz
Anzeige

Dietfurt

Mini-Woodstock in Dietfurt

Ein Mini-Woodstock gab es beim Hippie-Sommer 2019 der Alcmona, dem Verein für das vorgeschichtliches Erlebnisdorf in Dietfurt.
Johann Grad

Songs aus der Hippiezeit bis heute spielten und sangen Mitglieder verschiedener Bands im voll besetzten Langhaus der Alcmona. Foto: Johann Grad
Songs aus der Hippiezeit bis heute spielten und sangen Mitglieder verschiedener Bands im voll besetzten Langhaus der Alcmona. Foto: Johann Grad

Dietfurt.Regengüsse machten aus dem Gelände fast eine Schlammpiste. Dies hielt aber die überaus zahlreichen Fans der Hippie-Musik nicht ab. Im bronzezeitlichen Langhaus waren alle Sitz- und Stehplätze besetzt, die Besucher genossen intensiv die bekannten Songs, souverän vorgetragen von Sängerinnen und Musikern verschiedener Gruppen. Viele mussten draußen bleiben und hörten am Lagerfeuer zu. Rührige Alcmonen versorgten die Gästeschar mit leckeren Broten und Getränken. In immer neuen Formationen machten die „Blumenkinder“ Musik. Es wurde eine schöne Hippie-Sommernacht. (ugr)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht