MyMz
Anzeige

Kriminalität

Mit geklautem Auto Unfall gebaut

Ein Mann nahm das Fahrzeug eines Bekannten ohne Erlaubnis und prallte bei Neuhaus gegen die Leitplanke.

Der flüchtige Unfallfahrer wurde von der Polizei gefunden. Foto: Weigl
Der flüchtige Unfallfahrer wurde von der Polizei gefunden. Foto: Weigl

Neumarkt.Am Freitag, gegen 17.30 Uhr, geriet ein 31-jähriger Citroen-Fahrer alleinbeteiligt auf der Kreisstraße Höhe Neuhaus ins Schleudern und prallte gegen mehrere Leitplankenfelder. Das teilte die Polizei mit.

Der Fahrer flüchtete nach dem Unfall zu Fuß in ein nahe gelegenes Waldstück, wurde jedoch von unbeteiligten Zeugen beobachtet. Daraufhin wurde die Umgebung von der Polizei sowie den Feuerwehren Seubersdorf, Thann und Walterberg abgesucht, wobei auch eine Wärmebildkamera eingesetzt wurde.

Auch keine Fahrerlaubnis

Letztendlich konnte der unverletzte Unfallverursacher aufgefunden und vorläufig festgenommen werden. Dabei stellte sich laut Polizeibericht heraus, dass er sich den Pkw eines Bekannten ohne dessen Erlaubnis ausgeliehen hatte, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und stark alkoholisiert war.

Nach erfolgter Blutentnahme und Sicherstellung des Pkw wurde er wieder aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen.

Mehr aus Neumarkt und Umgebung:

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht